Die ÖBB fungieren als wichtiger Technologie-Partner und Türöffner für heimische Bahnzulieferer – um Kooperationen verstärkt voranzutreiben, nutzte ÖBB-Generaldirektor Andreas Matthä die Zugfahrt von Selzthal nach Graz an seinem Steiermark-Tag für intensive Gespräche und „Speed-Dating“ mit steirischen Bahnzulieferern. Mit an Bord: Raimund Joch (PJM),  Clemens Gasser (Nextsense), Robert Dietl (Sattler AG), Patrick Herzig (M&H), Alexander Schimanofsky (RCC), Jost Bernasch (Virtual Vehicle) und Peter Fintl (Altran).

Mehr zum ÖBB-Steiermark-Tag finden Sie hier:

Alle Fotos von der Zugfahrt finden Sie hier:

Load More In Veranstaltungen & Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Check Also

Voting: AMES-Kapitän als „Kärntner des Jahres“ nominiert

Mit seinem Unternehmen AMES stattet der Kärntner Walter Starzacher weltweit Kabinen von Fl…