Seit bereits mehr als 20 Jahren bei A.T. Kearney tätig und Leiter vieler globaler Projekte mit Schwerpunkt Einkaufstransformation und Kostensenkung in der Automobil-, Baumaschinen-, Chemieindustrie sowie Einzel- und Großhandel; Managing Director Robert Kromoser. (Credit: A.T. Kearney)
Seit bereits mehr als 20 Jahren bei A.T. Kearney tätig und Leiter vieler globaler Projekte mit Schwerpunkt Einkaufstransformation und Kostensenkung in der Automobil-, Baumaschinen-, Chemieindustrie sowie Einzel- und Großhandel: Managing Director Robert Kromoser. (Credit: A.T. Kearney)

Mit Jahresanfang übernahm Robert Kromoser (45) die Büroleitung bei A.T. Kearney Austria.

Durch die Berufung Kromosers zum Managing Director baut die internationale Managementberatung ihre führende Rolle im Bereich des unabhängigen Operations Consulting weiter aus. Robert Kromoser ist Co-Autor mehrerer Bücher, wie z.B. „Das Einkaufsschachbrett“, und seit mehr als 20 Jahren bei A.T. Kearney mit den Schwerpunkten Einkaufstransformation und Kostensenkung tätig.

Führende Position im Operations Consulting

Seit mehr als 20 Jahren ist der gebürtige Niederösterreicher Robert Kromoser einer der führenden Experten von A.T. Kearney im Bereich Einkauf, Kostensenkung und Digitalisierung. Mit der Ernennung Kromosers zum Managing Director und Büroleiter von A.T. Kearney Austria festigt die internationale Managementberatung ihre führende Position im Operations Consulting. Martin Eisenhut¸ A.T. Kearney Zentraleuropachef, gratulierte Kromoser zu seiner neuen Aufgabe. „Robert ist nicht nur ein anerkannter Experte und Autor in seinem Fachgebiet, er verfügt auch über das nötige Fingerspitzengefühl, um das hochsensible Verhältnis zwischen Kunden und Berater noch weiter zu vertiefen“, so Eisenhut.

Stärke = Größe

„A.T. Kearneys Stärke lag schon immer in seiner Größe. Wir sind groß genug, um globale Projekte erfolgreich abwickeln zu können, aber auch flexibel genug, um unseren Klienten ein individuelles und persönliches Beratungserlebnis bieten zu können. Damit leben wir auch das Credo unseres Firmengründers Andrew Thomas Kearney, der immer die Interessen des Klienten über die Bedürfnisse der Firma stellte“, so Kromoser.

 

 

Load More In Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Check Also

Innovation Hub im Süden Österreichs: Betriebsansiedlungen Kärnten 2018

2018 verzeichnete die Kärntner Betriebsansiedlungs- & Beteiligungs GmbH (kurz BABEG) ü…