Aktuelle Kraftstoffpreise im ÖAMTC-Check

Seit Beginn des Jahres sind die durchschnittlichen Kraftstoffpreise Monat für Monat angestiegen. Und auch im April mussten Österreichs Autofahrer beim Tanken wieder tiefer in die Tasche greifen – Grund sind die gestiegenen Ölpreise. Für Diesel zahlte man im April mit 1,229 Euro um zwei Cent pro Liter mehr als noch im März, bei Super waren es mit 1,269 Euro sogar 6,1 Cent mehr pro Liter. Aufgrund der Preissteigerungen der vergangenen Wochen liegt der durchschnittliche Literpreis für Super aktuell bereits über 1,30 Euro, jener für Diesel über 1,24 Euro. Damit ist Diesel seit Jahreswechsel um rund sechs Prozent, Super sogar um rund elf Prozent teurer geworden. Durch die größere Preissteigerung beim Super liegt dessen aktueller Durchschnittpreis rund sechs Cent über jenem für Diesel.

Einfache Tipps können helfen, beim Tanken viel Geld zu sparen.
Einfache Tipps können helfen, beim Tanken viel Geld zu sparen.

Die deutlich steigenden Spritpreise machen für Autofahrer den Preisvergleich, durch den man viel sparen kann, immer wichtiger. Immerhin beträgt die Differenz zwischen den günstigsten und den teuersten Tankstellen aktuell über 40 Cent je Liter – sowohl für Diesel als auch für Super.

Tanktipps für preisbewusste Autofahrer

Um beim Tanken Geld zu sparen, haben die Experten des Mobilitätsclubs die wichtigsten Tanktipps zusammengestellt:

* In der eigenen Umgebung oder entlang seiner Wege unbedingt Preise vergleichen – schnell und einfach geht das z.B. über die ÖAMTC-App.

* Knapp vor Mittag tanken – Preiserhöhungen sind nur einmal täglich (um 12 Uhr) erlaubt. Preissenkungen sind jedoch jederzeit möglich.

* Teure Tankstellen, wie beispielsweise Autobahntankstellen, meiden.

 

Tags
Load More In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Check Also

AUTstanding: 56 Projekte beim größten unabhängigen Matura-Wettbewerb Österreichs

Zum ersten Mal wurde der neue HTL-Wettbewerb AUTstanding durchgeführt – und erwies sich gl…