Am 1. Dezember erfolgt der Startschuss zur stimmungsvollen Advent-Rätsel-Rallye 2019 durch die Grazer Altstadt. An diesem Gemeinschaftsprojekt des neuen Online-Marktplatzes regional.shop wirken zahlreiche Grazer Unternehmen mit. Geschäfte versorgen die Rallye-Teilnehmer entlang der Strecke mit kleinen Geschenken und attraktiven Ermäßigungen.

24 Adventkalender-Stationen durch Graz

Besucher der Grazer Innenstadt können sich bei dieser von 1. bis 24. Dezember stattfindenden Rätsel-Rallye kostenlos anmelden und durchlaufen 24 Stationen auf einer vorgegebenen Route. Die anzusteuernden Punkte befinden sich an speziellen Plätzen und in stadtbekannten Gebäuden. Hier gilt es, das Allgemeinwissen zu testen und knifflige Rätselfragen zu beantworten. Der feierliche Ausklang findet zu einem eigens angesetzten Termin statt. „Das Ganze ist ein Adventspaziergang durch Graz, am Smartphone und real, bei dem historische Informationen mit Grazbezug, traditionell Weihnachtliches und noch mehr angeboten wird“, erklärt Heinz Rüdisser, Geschäftsführer bei regional.shop.

Ab dem ersten Adventwochenende mit Rallye-App und Handy unterwegs

Bei der ersten Grazer Advent Ralley entdecken sie die attraktiven Betriebe der Grazer Innenstadt. (Credit: Manfred Lach)
Bei der ersten Grazer Advent Ralley entdecken sie die attraktiven Betriebe der Grazer Innenstadt. (Credit: Manfred Lach)

Via App-Download und Rallye-Anmeldung bei regional.shop ist ein Einstieg ins Geschehen bis zum 24. Dezember jederzeit möglich. Die Tour lässt sich rasch innerhalb von ein bis zwei Stunden oder gemütlich in kleinen Etappen über die gesamte Adventzeit verteilt abgehen. An den einzelnen Stationen gilt es QR-Codes aufzuspüren und per Smartphone oder Tablet einzuscannen. Daraufhin wird die nächste Aufgabe freigeschaltet und das Spiel fortgesetzt. Das persönliche Punktekonto wächst mit jeder gelösten Aufgabe und erfolgreich passierten Station an.  Der „25.“ Tag findet nach Weihnachten im Veranstaltungsbereich der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG mit der Vergabe des Hauptpreises statt. Bei diesem Event machen all jene Teilnehmer den Gesamtsieger unter sich aus, die sämtliche 24 Stationen absolviert haben – wer die meisten Punkte „geerntet“ hat, erhält 1.000,- Euro in Form von GrazGutscheinen. Dabei wird nicht nur der Hauptpreis vergeben –  es werden auch verschiedene „Trostpreise“ von Citymanagement, der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG, Wirtschaft in Graz… verlost.

In Kooperation mit Händlern, Gastronomen und Dienstleistern

Grazer Geschäfte, Lokale und Dienstleistungsbetriebe beteiligen sich mit exklusiven Angeboten für alle Rallye-„Stadtbummler“. Auch diese Goodies in Form von Gutscheinen, Rabatten und Give-aways stehen Mitspielern für die gesamte Veranstaltungsdauer zur Verfügung. Klammerth, Scala-Murgasse, Café Cosimo, das Dekagramm und Lieblingsplatz, Adventmärkte am Tummelplatz und Hauptplatz sowie zahlreiche weitere Unternehmen unterstützen diese erste Spielkampagne von regional.shop tatkräftig.

regional.shop als Ausrichter der Advent-Rätsel-Rallye

Das Konzept der neu gegründeten Online-Verkaufsplattform regional.shop sieht die Stärkung lokaler Unternehmen durch deren Einbindung in einen gemeinsam betriebenen digitalen Marktplatz vor. Dem E-Commerce auf regionaler Ebene stehen im Gegensatz zu Global Playern wie Amazon vielerlei weitgehend ungenutzte Möglichkeiten zur Verfügung. Hier lassen sich effektive Interaktionsmodelle zwischen der Bevölkerung und stationären Betrieben auf einfache und spielerische Art und Weise realisieren. Mit der Advent-Rätsel-Rallye 2019 startet regional.shop sein erstes Gamification-Projekt für die gelebte Kundennähe in Graz.

(Credit Beitragsbild: Gerhard Gellinger)

Load More In Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Check Also

AÏDA: Neues Lagardère Travel Retail am Hauptbahnhof Graz

Wiener Traditions-Café-Konditorei eröffnet mit Lagardère Travel Retail Austria-Filiale Nr.…