fbpx
Home Tag Archives: Steiermark

Tag Archives: Steiermark

Robotic Eyes: Denkfabrik statt Büro – Warum es für „echte“ Software auch eine echte Fabrikhalle braucht

Kaum eine andere Branche weist einen so hohen Digitalisierungsbedarf auf wie die Bauindustrie und benachbarte Bereiche. Neue Technologien und Megatrends wie digitales Dokumentenmanagement, Mixed Reality, künstliche Intelligenz und BIM (Building Information Modeling) versprechen massive Effizienzerhöhungen entlang der gesamten Wertschöpfungsketten und Gebäudelebenszyklen. Daraus ergibt sich die Entwicklung neuer und hochinnovativer Geschäftsanwendungen, die einen erheblichen und messbaren Mehrwert darstellen. Viele Unternehmen sind …

Steiermark als Vorzeigeregion für die Anwendung von Wasserstoff-Technologie

Als innovativstes Bundesland Österreichs gilt die Steiermark auch im Bereich moderner Wasserstoff-Technologie als Vorreiter. Im Projekt „Steiermark gibt Wasserstoff“ wurde die Speicherung von überschüssigem Strom in Form von Wasserstoff anwenderseitig beleuchtet und in Schladming nun der erste konkrete Anwendungsfall installiert. Nach dem Projektstart im Frühjahr 2020 konnte die Schladming Innovations- und Entwicklungs GmbH nun ein Jahr später den ersten voll …

Digitalisierungsoffensive Steiermark: Bereits 90% der steirischen Bundesschulen an Glasfasernetz angebunden

Im Rahmen eines Arbeitstreffens von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrätin Juliane Bogner Strauß und A1 Telekom Austria CEO Thomas Arnoldner wurden die gemeinsamen Digitalisierungsanstrengungen für die digitale Zukunft der Steiermark besprochen. Fest steht: Der Ausbau der digitalen Infrastruktur sichert die Spitzenposition der Steiermark und soll weiter forciert werden. Bereits jetzt setzt man auf digitale Lösungen im steirischen Schulalltag: Alle Grazer Pflichtschulen …

Obersteirische Molkerei: Best-Practice-Auszeichnung für Klimabilanz

Die Obersteirische Molkerei geht mit ihrer Klimabilanz als zukunftssicherer Vorzeigebetrieb in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz voran. Jüngst wurde das Unternehmen für seine CO2-Bilanzierung als herausragendes Best-Practice-Beispiel ausgezeichnet. Vor allem deshalb, weil die erarbeiteten Klimaschutzmaßnahmen bereits erfolgreich im Betrieb umgesetzt wurden. Ein herzeigbarer Erfolg für die gesamte Region Murau Murtal – fachlich unterstützt von der regionalen Energie Agentur Obersteiermark und …

PIA Automation: Neue Powertrain- und E-Mobility-Aufträge in Millionenhöhe

Als Powertrain- und E-Mobility-Kompetenzzentrum der global agierenden PIA Gruppe, freut sich PIA Automation Austria mit Sitz im steirischen Grambach nach einem herausfordernden Jahr über den Eingang von Neuaufträgen in zweistelliger Millionenhöhe. PIA Automation entwickelt und fertigt Montage- und Produktionsanlagen für Komponenten verbrennungsmotorischer, elektrischer und hybrider Antriebssysteme. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie sind gerade am Automobilmarkt stark spürbar. Nikolaus Szlavik, Geschäftsführer …

Grazer ESA-Zentrum entwickelt Airbnb für Segler

Die aktuell entwickelte Seasy-App findet auf Knopfdruck den nächsten freien Anlegeplatz. (Credit: Seasy)

Bereits über 170 verschiedene Marinas vernetzt das steirische Start-up Seasy mit Seglern aus aller Welt. Mit der Entwicklung eines neuartigen Warnsystems auf See stellen die Grazer bereits jetzt die Segel für die kommende Saison: Mit Hilfe von Weltraumtechnologie soll durch die Plattform neben dem Komfort nun auch die Sicherheit am Meer erhöht werden. Im ESA-Inkubationszentrum in Graz, wo das Unternehmen …

Grün-weißer Vorstoß: Härtetest für steirische Start-ups

Serienanläufe, Testphasen und Kundenprojekte landen coronabedingt im Moment nur in der Warteschleife – das trifft vor allem die steirischen Jungunternehmer. Mit 150 Millionen Euro greift der Staat den Start-ups nun in Form von Garantien und Zuschüssen unter die Arme: Von einer „überlebensnotwendigen Maßnahme“ spricht man im steirischen Gründerzentrum des Science Park Graz, wo man trotzdem von einem dramatischen „Härtetest“ für …

„Der Appetit auf „Good News“ steigt stetig“

Mit großer Entschlossenheit und gewaltiger Dynamik hat die Industriellenvereinigung (IV) Steiermark auf die Auswirkungen von Covid-19 reagiert. Als Pressesprecherin und stellvertretende Geschäftsführerin zeichnet Nina Zechner für die Kommunikationsprozesse in der Grazer Hartenaugasse, dem Hauptsitz der IV, verantwortlich. Wo die Notwendigkeit der Herausforderung weicht und welche Rolle „good News“ in der Krise spielen, erzählt die IV-Verantwortliche im Interview.  Die IV Steiermark hat mit der digitalen und …

„Wir erleben ein Revival der Sozialpartnerschaft“

Zwischen Härtefonds und Kurzarbeit, zwischen Schutzmaskenpflicht und Hygienemaßnahmen: In der Grazer Körblergasse laufen in der Wirtschaftskammer Steiermark die „Corona“-Informationen für die Unternehmen in unserem Bundesland zusammen. Als Übersetzer der politischen Erlässe und Pförtner der relevanten Nachrichten bedient WKO Steiermark-Kommunikationschef Mario Lugger damit aktuell einen der wichtigsten Schalthebel der steirischen Informationspolitik. Im Interview erzählt der Kommunikator wann er trotzdem auf die …

„Nightrace“ lässt steirische Bauspezialisten jubeln

Erfolgreich beim Nachtslalom: Pitzer Tiefbau Schladming

Rund 50.000 Gäste lassen beim „Nightrace“ in Schladming die heimische Wirtschaft jubeln. Doch noch vor dem Start der Großveranstaltung macht ein steirisches Unternehmer-Duo das Rennen: Für den Schladminger Erdbewegungsspezialisten Pitzer und den oststeirischen Baumaschinenausrüster Winkelbauer sind mit dem Ski-Event Aufträge verbunden.  Wenn die Slalom-Asse ihre Arbeit auf der Planai aufnehmen, haben Karl und Christian Pitzer und ihr gleichnamiges Schladminger Erdbewegungsunternehmen den jährlichen Wettlauf gegen die …

Page 1 of 212
Page generated in 0,631 seconds. Stats plugin by www.blog.ca