fbpx
Home Start-Ups (page 3)

Start-Ups

Start-Ups

Start-Ups | Page 3

Drone Rescue Systems: Lizenz zum Absprung

Versandhändler Amazon will damit die Paketzustellung revolutionieren, der Staat Kalifornien will damit das Aufkommen von Haien überwachen – und Hobbyfotografen nutzen sie für imposante Luftaufnahmen: Drohnen befinden sich weltweit im Steigflug! Profitieren will davon das steirische Jungunternehmen „Drone Rescue Systems“, das einen spektakulären Rettungsfallschirm für die Luftobjekte entwickelt hat. Startrampe für den Absprung der Erfolgsgeschichte ist die steirische Gründerschmiede „Science …

Start-Ups | Page 3

Dank Weltraumtechnolgie: Start-ups-Höchststand in der Steiermark

Durchliefen erfolgreich das Programm des Science Park Graz: meemo-tec entwickelt eine App zur Früherkennung von bipolaren Störungen

Über 200 Jungunternehmen haben bereits das Gründungsprogramm des Science Park Graz durchlaufen, drei Viertel der Betriebe überleben. Aktuell herrscht ein historischer Start-up-Höchststand – bis Ende September sollen trotzdem neue Hightech-Gründer hinzukommen. Automatisiertes Laden von Elektrofahrzeugen, auf Weltraum-Know-how-basierte Fallschirme für Drohnen sowie eine App zur Identifikation von bipolaren Störungen: Die Bandbreite an Geschäftsideen im Science Park Graz ist enorm. Rund 205 …

Start-Ups | Page 3

INiTS $tartkapital: Neue Chance für Gründer

Mit dem neuen Beteiligungsmodell „INiTS $tartkapital“ erhöht das INiTS Universitäre Gründerservice Wien den Wert heimischer Startups für Investoren. Das Besondere: Im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen werden „virtuelle“ Beteiligungen, sogenannte „Phantom Shares“, ohne Stimmrecht am Unternehmen vergeben. Das bedeutet weniger Risiko für Investoren und mehr Eigenkapital für Gründer. Sechs Wiener Firmen – u.a. PrintStones, die für die Baustelle der Zukunft Pflastersteine, …

Start-Ups | Page 3

ZWT: Das richtige Netzwerk für messbare Erfolge

Das Grazer Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin (ZWT) gilt als erfolgreicher "Brutkasten" für medizinisch-technische Start-ups. (Credit: Lunghammer)

Messbarkeit kann Leben retten: Je besser man Gesundheitswerte analysieren kann, desto besser für den Patienten. Aber was versteht man unter Messbarkeit in der Medizintechnik genau? Und was braucht es, damit Messbarkeits-Technologien erfolgreich wachsen und gedeihen, wie es im ZWT der Fall ist? Das einzigartige Zentrum wurde im Mai 2014 eröffnet und die Entwicklung in den letzten 4 Jahren seitdem zeigt …

Start-Ups | Page 3

Easelink: Österreichische Technologie für asiatischen Autoriesen

Kabellose Ladetechnologie: Mit „Matrix Charging" können E-Fahrzeuge automatisiert und für den Nutzer unbemerkt geladen werden.

Die Zukunft ist kabellos. Zumindest wenn es nach dem asiatischen Automobilhersteller Great Wall Motors geht: Der Konzern, der zuletzt 1,2 Millionen Fahrzeuge produzierte, wird auf der „Beijing Auto Show 2018″ erneut auf die kabellose Ladetechnologie „Matrix Charging“ des österreichischen Start-Ups Easelink setzen. In Peking wird die E-Innovation in der neuesten Fahrzeugplattform der GWM-Tochter WEY präsentiert. Damit macht sich auch dieses …

Start-Ups | Page 3

KML Vision: Software Ikosa erobert weltweit Labore

Hunderte Milliarden Gehirnzellen hat ein einzelner Mensch – kleinste Abweichungen sind entscheidend.

Es ist eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen, wenn Forscher und Ärzte mikroskopische Bilder unter die Lupe nehmen: Geringste Abweichungen entscheiden über den Einsatz von Medikamenten, über die Diagnose von Krankheiten und biologische Gutachten. Eine Innovation aus der Steiermark setzt nun auf künstliches „Hirnschmalz“ statt freiem Auge: Das Jungunternehmen KML Vision hat eine Software entwickelt, mit der Abweichungen auf …

Start-Ups | Page 3

Boom bei Elektofahrzeugen – Millionenmarkt für heimische Start-Ups

Nur 1.700 Elektro-Fahrzeuge kurven aktuell auf den steirischen Straßen – bis 2030 sollen es laut Landesstrategie aber schon über 200.000 E-Autos sein: Schon heute feilen und forschen dafür unsere steirischen Parade-Zulieferer AVL und Magna am Auto von morgen. Für steirische Jungunternehmen entsteht dadurch ein Millionenmarkt!   „Das Match ist nicht entschieden“, meint AVL-Chef Helmut List. Ob künftig E-Autos oder herkömmliche …

Start-Ups | Page 3

Hightech-Start-Up revolutioniert E-Tanken

Mit einer weltweit einzigartigen Lade-Technologie steht das österreichische Hightech-Unternehmen easelink davor, den internationalen Standard für das Tanken von Elektrofahrzeugen zu setzen – automatisiert und kabellos. Automobilhersteller rund um den Globus zeigen Interesse an der nachhaltigen Technologie. Premiere feiert die Entwicklung auf der IAA in Frankfurt. 60 x 60 Zentimeter ist die E-Revolution aus Österreich: Denn so groß ist das vier …

Start-Ups | Page 3

Bilder aus der Vogelperspektive: Österreichisches Start-Up revolutioniert Windkraft-Branche

In St. Pölten hat das oberösterreichische Start-Up Aero Enterprise seine Top-Innovation im Rahmen einer Flugpräsentation vorgestellt: Mit Hightech-Flugrobotern will man die Windkraft-Branche revolutionieren. Diese sollen vor allem die Wartung von bestehenden Anlagen wesentlich erleichtern, denn die Kontrolle von Windrädern war bis dato nur durch Seilkletterer möglich. Neben der detaillierten Planung eines Windparks sind der optimale Betrieb, eine sorgfältige Wartung und …

Start-Ups | Page 3

Wertvoller Schrott: Start-Up verwertet Regierungsflugzeug

Schrott24, eine digitale Plattform, die den Handel mit Altmetallen und Schrott transparenter macht und kundenorientierter gestaltet, mischt nun auch in der Metallverwertung mit. Jüngster Coup des Start-Ups aus Graz ist das Verschrotten der ausgemusterten Airbus A310 der belgischen Regierung in Kooperation mit dem slowakischen „Flugzeugzerleger“ Firefly Aircraft Salvaging. Bemerkenswert: Über 100 Tonnen Aluminium, Titan, Kupfer und Stahl fallen dabei an. …

Page 3 of 41234
Page generated in 1,182 seconds. Stats plugin by www.blog.ca